Platzreife in Bad Kissingen

Platzreife mit dem Westpark Hotel

Nach den offiziellen Richtlinien des DGV (Deutscher Golfverband). Golflernen dort wo auch gespielt wird: Auf dem Platz! Dieses Kleinstgruppenkonzept vermittelt optimalen Lernerfolg!

Voraussetzung: Schnupperkurs oder Platzerfahrung
Nach bestandener Prüfung können Sie in jeden angeschlossenen DGV-Golfcub eintreten ohne eine weitere Platzreifeprüfung ablegen zu müssen.

Platzreifeprüfung nach den offiziellen Richtlinien des DGV

1.Teil – Verhalten auf dem Platz
Auf einer ausgewählten Spielbahn demonstrieren Prüfer und Prüfling anhand praktischer Beispiele das richtige Verhalten auf dem Platz (z.B. Sicherheit, zügiges Spiel, Schonung des Golfplatzes). Dazu wählt der Prüfer vier geeignete Stationen (Abschlag, auf der Bahn, am Grün, auf dem Grün) aus.
2.Teil-Golfspiel
Es werden neun Löcher gespielt, davon die sechs besten gewertet. Auf Grundlage einer (fiktiven) Clubvorgabe -54 muss der Spieler mindestens zwölf Stableford-Nettopunkte erzielen. Dies entspricht, bezogen auf die sechs gewerteten Löcher (also mit dem Bonus der drei „Streichlöcher“), der Clubvorgabe -54.
3.Teil-Theorie
Hier sind im Multiple-Choice-Verfahren 30 Fragen, davon 15 Regelfragen, zwölf Etikettefragen und drei allgemeine Fragen zum Golfsport zu beantworten. Der Kreis der Fragen beschränkt sich auf die wichtigsten Regeln des Spielgeschehens.

Angebot und Leistungen Westpark Hotel:

Preis des Gesamtarrangements (Platzreifekurs und Hotelleistungen): 
Kurs mit 1 Person EUR 995,00/ Kurs mit 2 Personen EUR 895,00 pro Person im DZ